Schlagwort

Geschichte

Hat hier jemand Spaltung gesagt? Linke Strömungen

„Das Linke die Gesellschaft verändern wollen, gilt als Gemeinplatz. Auch, dass sie eine bessere, eine freiere, eine gleichere Gesellschaft wollen, wird oft unterstellt. Und doch scheinen sich Linke bei all dieser Gemeinsamkeit nicht einig darüber, was und wohin sie eigentlich wollen. Wir wollen daher an diesem Abend gemeinsam auf die Geschichte der linken, emanzipatorischen Bewegungen schauen um herauszufinden, wo die Ursachen für die vielen linken Szenestreitigkeiten liegen.“
Referent: Julian Bierwirth
FB-Event

Zum Abgrund

Ein Apocalyptical nach Erich Kästners Fabian
„Erich Kästner beschrieb in seinem Roman „Fabian“ den Verfall der Werte und die gleichzeitige Radikalisierung der Gesellschaft Ende der 1920er Jahre. „agentur T“ untersucht in ihrer neuen Produktion, ob diese Zeit mit den heutigen Entwicklungen vergleichbar ist. Das Ergebnis: Ein Apokalyptical – Wir berichten direkt vom Abgrund. Eine unnennbare Bedrohung weht uns aus seinem Schlund entgegen.“
Ankündigungstext

Zum Abgrund

Ein Apocalyptical nach Erich Kästners Fabian
„Erich Kästner beschrieb in seinem Roman „Fabian“ den Verfall der Werte und die gleichzeitige Radikalisierung der Gesellschaft Ende der 1920er Jahre. „agentur T“ untersucht in ihrer neuen Produktion, ob diese Zeit mit den heutigen Entwicklungen vergleichbar ist. Das Ergebnis: Ein Apokalyptical – Wir berichten direkt vom Abgrund. Eine unnennbare Bedrohung weht uns aus seinem Schlund entgegen.“
Ankündigungstext

Zum Abgrund

Ein Apocalyptical nach Erich Kästners Fabian
„Erich Kästner beschrieb in seinem Roman „Fabian“ den Verfall der Werte und die gleichzeitige Radikalisierung der Gesellschaft Ende der 1920er Jahre. „agentur T“ untersucht in ihrer neuen Produktion, ob diese Zeit mit den heutigen Entwicklungen vergleichbar ist. Das Ergebnis: Ein Apokalyptical – Wir berichten direkt vom Abgrund. Eine unnennbare Bedrohung weht uns aus seinem Schlund entgegen.“
Ankündigungstext

Zum Abgrund

Ein Apocalyptical nach Erich Kästners Fabian
„Erich Kästner beschrieb in seinem Roman „Fabian“ den Verfall der Werte und die gleichzeitige Radikalisierung der Gesellschaft Ende der 1920er Jahre. „agentur T“ untersucht in ihrer neuen Produktion, ob diese Zeit mit den heutigen Entwicklungen vergleichbar ist. Das Ergebnis: Ein Apokalyptical – Wir berichten direkt vom Abgrund. Eine unnennbare Bedrohung weht uns aus seinem Schlund entgegen.“
Ankündigungstext

Esther Bejarano und die Microphone Mafia

„Esther Bejarano ist eine der letzten Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz. Sie steht seit vielen Jahren auf der Bühne und berichtet davon, wie sie den Holocaust mit Hilfe der Musik überleben konnte. Dabei wird sie von der Microphone Mafia begleitet. Lasst euch dieses einzigartige Projekt nicht entgehen!“
FB-Event

Die israelische Demokratie und der Nahostkonflikt

kostenloses Tagesseminar
„Es ist dieser Tage so wichtig wie nie, sich im Themenkomplex Israel und Nahostkonflikt gründlich auszukennen, um Zerrbildern des und Vorurteilen gegenüber dem jüdischen Staat entgegentreten zu können. Häufig wird der Staat Israel dabei an anderen Maßstäben gemessen als der Rest der internationalen Gemeinschaft. Tatsachen werden teilweise oder ganz verschwiegen und Stimmungen vermittelt, die oftmals nicht mit der Realität übereinstimmen.
Der Fokus dieses vom Mideast Freedom Forum Berlin entwickelten und betreuten Seminars liegt darauf, Israel als demokratischen Staat vorzustellen und die Geschichte des Zionismus näher kennenzulernen. In diesem Kontext wird auf den Konflikt mit der palästinensischen Führung und den arabischen Staaten eingegangen und dessen wichtigste Stationen […] beleuchtet. Ziel des Seminars ist es, eine politische Analyse auf Faktenbasis zu erarbeiten, um mediale und politische Urteile zu Israel und zum Nahostkonflikt zu reflektieren.“
Ort: Seminarraum 1, BRICS
Dauer: 10-18Uhr

Informationen

50 Jahre Stonewall und die Folgen

„Der Weg zur Ehe für alle war lang und entbehrungsreich, Tausende wurden von der Justiz verfolgt. Wie konnte es dazu kommen? Der Rechtsanwalt und Rechtshistoriker Dirk Loeben beschäftigt sich in seinem Vortrag mit der gesellschaftlichen Entwicklung von den Anfängen der Moderne bis heute.“
Ankündigungstext

Right Now!

die Geschichte eines Ortes_der Wendenstraße 60/61_des Schrills
Um Viere Treffpunkt: Alte Waage 15: „Kleiner Rundgang durchs Viertel mit kleinen, feinen Details was dort schon alles so passiert ist…und wie es mal aussah.“
ab Fünfe im Schrill „was mal war bis Right now! Glanzvolle Zeiten im Gloria Theater, dann der Untergang der historischen Stadt, bis die Trümmerbahn die Scherben des Alten abtransportiert hatte und Neuanfang und Zukunft gestaltet werden konnten. Lecker Cocktails im Fischbach wurden geschlürft, Erbeerrauch waberte durch die Türen der Orient Bar…Dann Leerstand – bis das schrill begann“
FB-Event

Lesung „Die Würde der Frau im Märchen?“

„Nach Frauengestalten in Märchen gefragt fallen uns schnell die auf ihre Schönheit reduzierten Prinzessinnen ein, die Stillen, Braven… Wie steht es da mit der Würde der Frau? Renate Michael und Sigrid Salmen erzählen Euch Märchen, in denen es anders zugeht. Denn still und brav sind die Frauen meist nur bis zu einem bestimmten Punkt. Dann werfen sie den Frosch an die Wand und lassen sich nichts mehr gefallen!“
FB-Event

© 2020 Gegen die Tristesse — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑